Aktuelles

Weltherztag am 26. September

Sitzende Tätigkeiten im Büro, Bewegungsmangel, lange Arbeitszeiten, hohe Arbeitsbelastungen, ein schneller Snack am Arbeitsplatz statt geregelter Mittagspausen… Gefahren für Ihr Herz!

Mit einfachen Maßnahmen, erhalten Sie Ihre Gesundheit:

  • Mittagssport: Eine kleine Walking- oder Joggingrunde, statt schwerer Kost in der Mittagspause.
  • Bewegung im Alltag: Treppe steigen, statt Fahrstuhl fahren. Den netten Kollegen nebenan mal wieder persönlich aufsuchen, statt eine Mail zu schicken.
  • Arbeitsweg gestalten: Das Auto stehen lassen und mit dem Rad fahren. Eine Haltestelle früher aus dem Bus steigen und ein paar Schritte laufen.
  • Leichte Kost: Salate, Gemüse, eine „halbe“ Portion für die Pause
  • Rauch-Stopp: Geben Sie das Rauchen auf. Nehmen Sie Rücksicht auf Ihre nichtrauchenden Kollegen.

Ihr Betriebsarzt unterstützt Sie bei der Nikotinentwöhnung, führt Gesundheits-Check Ups durch und kann Ihnen geeignete Sportarten empfehlen.